Stéphanie Durand

Ausbildnerin der l’Ecole de légèreté

Foto: Florian Sticher / Pferd: „Gentleman“ (Berni Zambail)

Über mich

  • Stéphanie DurandStephanie Durand kombiniert ihren langjährigen Parelli-Hintergrund mit Philippe Karl’s Dressur-Ausbildung nach der Ecole de Légèreté
  •  Ihre Philosophie lehrt den richtigen Einsatz von “love, language, and leadership” (Liebe, Sprache, Führung) bei der Ausbildung aller Pferderassen auf jedem Niveau.
  • Stephanie Durand ist sehr genau darin, gute Grundlagen für jedes Pferd und Reiter-Paar zu schaffen. Sie legt Wert auf eine gute Basisarbeit , denn die Basis ist die absolute Voraussetzung, um später höhere Lektionen ohne Probleme angehen zu können, so dass sie Reiter und Pferd Spass machen.
  • Respekt für das Pferd: Stephanie Durand lehrt die richtige Sprache mit dem Pferd. Das bedeutet ein besseres Verständnis und die effektivere Nutzung der Hilfen, um die Balance (physisch und psychisch) zu kontrollieren. Auf diese Weise kann die Entspannung und Bewegung verbessert werden.
  • Stéphanie Durand mit SchimmelStephanie Durand vermittelt einen korrekten Ausbildungsablauf und die geeigneten Methoden, um Ihr Pferd nach den Prinzipien der Ecole de Légèreté von Philippe Karl ausbilden zu können.

Stéphanie Durand ist seit 2013 von Monsieur Philippe Karl offiziell autorisierte Botschafterin für die Philosophie der Ecole de légèreté. Sie unterrichtet in verschiedenen Regionen der Schweiz, in Frankreich, Italien und in Quebec (Kanada).